BIM

BIM

EFFEKTIVER ZUSAMMEN BAUEN DURCH DIGITALISIERUNG

BIM ist eine Methode zum Bauen und Betreiben von Gebäuden durch intelligente digitale Tools. Es leitet alle technischen und administrativen Aktivitäten durch einen kontinuierlichen, integrierten und wertschöpfenden Prozess. Kernstück dieser Methode ist eine virtuelle Darstellung des Gebäudes. Hier werden alle Daten aus der Planungs- und Ausführungsphase sowie dem Facility Management gesammelt und miteinander verknüpft. Einfacher ausgedrückt: BIM ist eine gemeinsame Sprache für alle, die an der Erstellung und dem Betrieb eines Gebäudes beteiligt sind – und bietet Meilensteine ​​für mehr Effektivität, Qualität, Transparenz und Flexibilität des Projekts. Als Hersteller hochgradig anpassbarer Systemprodukte bietet EFTCG eine breite Palette parametrischer BIM-Objekte zum kostenlosen Download an. Jeder Planer kann diese smarten Objekte von Boden- und Deckensystemen direkt in sein Gebäudemodell implementieren und im Rahmen der Fertigungsmöglichkeiten beliebig parametrieren.

VORTEILE FÜR PLANER UND ARCHITEKTEN

  • detaillierte Visualisierung der Projektanforderungen

  • einfache Simulations- und Machbarkeitsprüfungen während der Projektplanung und -durchführung

  • direkte Überwachung von Qualität, Budget und Zeitplan

  • frühzeitige Erkennung möglicher Hindernisse und effektive Beseitigung von Mängeln

  • lückenlose Dokumentation aller ausgeführten Aufgaben für eine reibungslose Übergabe

VORTEILE FÜR BAUERN

  • einfache Abstimmung mit Auftragnehmern durch gemeinsame Daten

  • genaue Vorplanung aller damit verbundenen Prozesse

  • Soll-Ist-Analyse in jeder Phase, mit der Möglichkeit der täglichen Aktualisierung

  • Abrechnung auf Basis der in BIM bestätigten Arbeiten

  • intelligente und detaillierte Dokumentation der gestalterischen und technischen Eigenschaften des Gebäudes für Marketing und Wartung